Schweißtechnik

Über Schweißnaht Vorbereitung
& Bearbeitung.

In vielen Branchen wird geschweißt. Im Tank- und Behälterbau, Fahrzeugaufbauten, Waggonbau, Werften, Pipelinebau - überall kommt es auf die stabile, unlösbare Verbindung an. Und die gibt es nur, wenn sauber gearbeitet wird. Pfusch an der Naht kann weitreichende Folgen haben und ist sicherheitsrelevant. Die Verwendung von Qualitätswerkzeugen, sorgfältiges Arbeiten und langjährige Erfahrung sind die beste Basis, um das Fügen durch Schweißen richtig anzugehen.

Unabhängig vom verwendeten Schweißverfahren (WIG, MIG, MAG, Plasma, Elektroden), greift der Schweißer auf Werkzeuge für die Oberflächenbearbeitung zurück, wenn es um das Anfasen der Kante, das Vorbereiten der Schweißzone oder das Reinigen der Schweißlagen geht.

Schweißprofis verstehen ihr Handwerk und brauchen in der Regel keine Korrekturen vornehmen. Neben der richtigen Technik ist die Reinigung das A und O, um Schlackeeinschlüsse zwischen den Schweißraupen oder Spritzer vor dem Auftragen der nächsten Schweißlage zu entfernen. Bindefehler, Risse oder Überlappung? Dann kann es notwendig werden, dass Schweißlagen ausgeschliffen oder Schweißnähte egalisiert werden müssen.

Sie definieren das Ziel.
Wir liefern das passende Werkzeug.

Nicht alle geschweißten Teile müssen einen Schönheitswettbewerb gewinnen. Aber es gibt sie – die Teile, wo es zum Schluss neben der Stabilität auf das Aussehen ankommt. Das Erzeugen einer Hochglanzoptik oder einer Satin-Haptik sind die gängigsten Bearbeitungsprozesse.

Die Werkzeuge von Osborn decken alle Prozesse ab, die neben dem eigentlichen Schweißen unerlässlich sind, um eine fehlerfreie, qualitativ hochwertige Schweißarbeit abzuliefern.

Tipp: Welches Werkzeug für welchen Arbeitsschritt? Und welche Alternativen habe ich bei der Wahl des Werkzeugs? Unser Poster „Schweißmatrix“ gibt einen Überblick. Einfach direkt in der Nähe des Arbeitsplatzes aufhängen, dann haben Sie alles im Blick! Jetzt Matrix kostenlos anfordern!

Anfasen der Kante

Sollen zwei Werkstücke miteinander verschweißt werden, muss die Kante der Werkstücke zuvor durch eine abgeschrägte Fläche gebrochen werden. Dies geschieht durch Zerspanung. Das Resultat ist eine Fase.

Schweißzone reinigen

Die Reinigung und Vorbereitung der Schweißzone müssen erfolgen, bevor mit dem Schweißen begonnen wird. Hier werden Flugrost, Lack oder Grundierungen im Bereich der Verbindungsstelle entfernt, damit eine homogene Verbindung zwischen dem Schweißgut und dem Schweißzusatz entstehen kann.

Schweißlagen reinigen

Unterschiedliche Schweißverfahren erzeugen verschiedene Verunreinigungen an und um die Schweißlage. Es handelt sich dabei hauptsächlich um Silikate, Schlacke, Spritzer und Blauverfärbungen. Alle Verunreinigungen können und sollten vollständig entfernt werden.

Schweißnaht egalisieren

Beim Egalisieren geht es darum, die zuletzt aufgetragene Schweißlage der Bauhöhe des Werkstücks anzugleichen.

Schweißnaht Endbearbeitung

Nach dem Egalisieren der letzten Schweißlage kann die Endbearbeitung des geschweißten Werkstücks angegangen werden. Hier wird nun die Oberfläche im Bereich um die egalisierte Decklage angeglichen.

Produkte zum Thema
Schweißtechnik.

Loading...
Produktfoto für Fächerschleifscheiben – ZIRCON SPEED EUCGFD008

ZIRCON SPEED

Evolution

Top-Fächerscheibe mit Grundteller aus faserverstärktem Kunststoff mit M14-Gewinde. Das leistungsoptimierte Zirkon-Schleifgewebe und eine hohe Lamellenanzahl ermöglichen eine hohe Abtragsleistung und eine besonders lange Lebensdauer. Der Spezial-Kunststoff-Teller ermöglicht kühlen Schliff und schnellen Werkzeugwechsel.

Loading...
Produktfoto für Fächerschleifscheiben – ZIRCON PRIME G-AZ EUCGFD007

ZIRCON PRIME G-AZ

Superior

Spezial-Fächerscheibe mit Zirkonkorundband. Ein weniger hartes, sehr zähes Schleifkorn verleiht der Scheibe sehr gute, universelle Eigenschaften. nnRobustes Schleifband für hohe Beanspruchungen.

Loading...
Produktfoto für Fächerschleifscheiben – ZIRCON PLUS EUCGFD006

ZIRCON PLUS

Superior

Zirkonfächerscheibe der Spitzenklasse. Zum Entgraten, zur Schweißnahtbearbeitung und zum Flächenschliff geeignet. Sehr ausgewogene und universell einsetzbare Fächerscheibe mit glänzender Abtragsleistung und hervorragender Standzeit. Zur Stahl- und Edelstahlbearbeitung. Eine echte 4-Sterne Allround-Scheibe.

Loading...
Produktfoto für Fächerschleifscheiben – CERA MAXX EUCGFD012

CERA MAXX

Evolution

High-End Produkt mit selbstschärfendem Keramikkorn und schleifaktiven Zusätzen für anspruchsvollste Schleifarbeiten. Zusätzliche Topcoat-Beschichtung für besonders kühlen Schliff und verbesserte Oberflächengüte. Das innovative Schleifband überzeugt mit einer permanent verfügbaren aggressiven Abtragsleistung und enormer Lebensdauer. Das Nonplusultra für anspruchvollste Schleifarbeiten auf hochlegierten oder hitzeempfindlichen Stählen.

Loading...
Produktfoto für Fächerschleifscheiben – ZIRCON TRIM, X-LOCK EUCGFD018

ZIRCON TRIM, X-LOCK

Perfect

Fächerscheibe in gerader Ausführung mit glasfaserverstärktem, trimmbaren Kunststoffteller und X-LOCK Aufnahme. Neu entwickeltes Zirkonschleifband mit sehr guter Abtragsleistung und Standzeit.

Loading...
Produktfoto für Fächerschleifscheiben – CERA PLUS, X-LOCK EUCGFD019

CERA PLUS, X-LOCK

Superior

Fächerscheibe mit selbstschärfendem Keramikkorn, das permanent eine extrem hohe Abtragsleistung ermöglicht und eine hohe Standzeit garantiert. Der robuste Polyesterrücken mit dem X-LOCK Adapter und eine Vollkunstharzbindung mit schleifaktiven Zusatzstoffen garantiert auch bei hoher Belastung die Verschleißfestigkeit der Schleifkörner auf der Unterlage. Damit ist die CERA PLUS ideal für extreme Schleifarbeiten oder anspruchsvolle Spezialaufgaben.

Loading...
Produktfoto für Fächerschleifscheiben – ZIRCON MAXX EUCGFD010

ZIRCON MAXX

Evolution

High-End Produkt mit neuem High-Tech-Zirkonschleifgewebe und schleifaktiven Zusätzen. Topcoat-Beschichtung für einen besonders kühlen Schliff. Das innovative Schleifband ermöglicht eine extrem hohe Abtragsleistung im Kantenschliff und garantiert eine hohe Standzeit.

Loading...
Produktfoto für Hartmetallfräser – TCB Z6 KUD EUMDCB004

TCB Z6 KUD

Superior

Hartmetallfrässtifte mit Z6 Verzahnung in bieten einen hohen Materialabtrag und eignen sich für den universellen Einsatz auf den wichtigsten industriell verwendeten Werkstoffen.

Loading...
Produktfoto für Hartmetallfräser – TCB Z6 TRE EUMDCB005

TCB Z6 TRE

Superior

Hartmetallfrässtifte mit Z6 Verzahnung in bieten einen hohen Materialabtrag und eignen sich für den universellen Einsatz auf den wichtigsten industriell verwendeten Werkstoffen.

Loading...
Produktfoto für Hartmetallfräser – TCB Z6 WRC EUMDCB003

TCB Z6 WRC

Superior

Hartmetallfrässtifte mit Z6 Verzahnung in bieten einen hohen Materialabtrag und eignen sich für den universellen Einsatz auf den wichtigsten industriell verwendeten Werkstoffen.

Loading...
Produktfoto für Hartmetallfräser – TCB Z6 WKN EUMDCB013

TCB Z6 WKN

Superior

Hartmetallfrässtifte mit Z6 Verzahnung in bieten einen hohen Materialabtrag und eignen sich für den universellen Einsatz auf den wichtigsten industriell verwendeten Werkstoffen.

Loading...
Produktfoto für Hartmetallfräser – TCB Z6 FLF EUMDCB006

TCB Z6 FLF

Superior

Hartmetallfrässtifte mit Z6 Verzahnung in bieten einen hohen Materialabtrag und eignen sich für den universellen Einsatz auf den wichtigsten industriell verwendeten Werkstoffen.

Loading...
Copyright 2022 Osborn GmbH. All rights reserved.
Loading...